CAD/CAM Fräsen

Einfache, kollisionsfreie Programmierung von 2,5 D Fräsen bis zu 6 Kombinationsachsen

Fräsen mit CAD/CAM

Mit CAD/CAM by TopSolid ist die Programmierung von CNC-Fräsmaschinen von der einfachen 2,5-Achsen-Bearbeitung bis hin zum komplexen 4- und 5-Achsen-Simultanfräsen möglich.

Über die Topologie-Erkennung wird die Automatisierung der Bearbeitungen von Features wie Bohrungen, Gewinde, Nuten, Taschen etc. zum Kinderspiel. Egal ob Sie auf Vertikal- oder Horizontal-Fräsmaschinen, mit Schwenktisch oder Mehrachsenkopf, Ausdreh- oder Ausspindeleinheiten fertigen, erlaubt CAD/CAM by TopSolid die einwand- und kollisionsfreie Programmierung der Teile.

 

CAD/CAM Software Screenshot 2D Fräsen

2,5D Fräsen

  • 2,5 D Fräsen
    • 4-5 Achsen positioniert
    • 4-Achs Axial Fräsen
    • 4-Achs Radial und Axial Bohren
    • bis zu 6 Achsen (Kombinationsachsen)
  • virtueller Jog für flexible PP Ausgabe

 

3D Fräsen

  • Raster- und Z-Level-Bearbeitungen
  • Vertikales Schruppen und Schlichten
  • HSC Bearbeitungen
  • Sweep Bearbeitungen
  • optimierte Verfahrwegsberechnung (Module Works)
  • Restmaterialerkennung
  • Schrupp- und Schlichtstrategien für Freiformflächenmodelle
  • Kontrollflächenverwaltung

 

CAD/CAM Software Screenshot 3D Fräsen
CAD/CAM Software Screenshot 5X Fräsen

5 Achs Simultanfräsen

  • 5-Achs Simultanfräsen
  • Flächenverlängerung bei Sweep-Verfahren
  • Umfahren und Flanken-Fräsen
  • Kopf-Kopf-/ Kopf-Tisch-Kinematiken
  • Berechnung minimaler Werkzeuglänge

 

Warum CAD/CAM by TopSolid für Fräsen?

Als integrierte Lösung erlaubt CAD/CAM by TopSolid eine bestmögliche Prozesskette, in der Änderungen von Geometrien, Toleranzen und Bearbeitungen reibungslos von der CAD-Konstruktion über die CAM-Programmierung bis zur Fertigungsdokumentation übernommen werden. Zusätzlich werden dank der integrierten BoostMill-Technologie für 2,5 D, 3D-Schruppen und gewisse 5-Achs-Simultanbearbeitungen konstante Berechnungen der Verfahrwege gewährleistet.

  • Optimierung der Verfahrwege in Taschen-, Konturen- und Nutfräsen
  • Gleichmäßige abgerundete und optimierte Verfahrwege
  • längere Werkzeugdauer
  • kürzere Bearbeitungszeiten
  • Weniger Belastung der Maschinenelement.

Durch das leistungsstarke Postprozessor-Modul wird eine Übergabe der NC-Codes in den relevanten Sprachen und Formaten an die gängigen Steuerungen gewährleistet. Hierzu gehört auch die Umsetzung von Sonderstrukturen und steuerungsspezifischen Funktionen wie:

  • RG Struktur
  • Steuerungszyklen
  • Parameterprogramme

Und durch Postprozessor-Befehle werden kundenspezifische Sonderbearbeitungen wie Spindelübergabe, Teilausziehen etc. in den richtigen Syntax umgesetzt.

Wir finden die Lösung, die zu Ihnen passt!

Sie haben Fragen zu TopSolid? Gerne helfen wir Ihnen weiter und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Kontaktieren Sie uns jetzt!