FACTORY MANAGER

TOOLS by toolflakes

Managen Sie den gesamten Bestand an vorhandenen Werkzeugen, mit allen technischen Daten, über ihren kompletten Lebenszyklus hinweg.

TOOLS by toolflakes

Mit TOOLS by toolflakes managen Sie den gesamten Bestand an vorhandenen Werkzeugen, mit allen technischen Daten über ihren kompletten Lebenszyklus hinweg.

Sie wissen genau, welche Werkzeuge sich in welchem Zustand, in welcher Maschine (Pott) beziehungsweise in welchem Vorhaltelager befinden. Zusätzlich verfügen Sie über die Information, welche NC-Programme Sie zukünftig benötigen werden und welche alternativen Werkzeuge gegebenenfalls verwendet werden können.

Die allgemeinen Funktionen und Vorteile einer Werkzeugverwaltung finden Sie hier: TOOLS

So wird TOOLS by Toolflakes zum echten Werkzeugmanagement

Rüstoptimierung

TOOLS by toolflakes sorgt durch interaktive, digitale Einrichteblätter für eine höhere Flexibilität beim Rüsten. Durch das Wunsch-Real-Werkzeug-Konzept wird es ermöglicht, an der Maschine beim Rüsten die in der Programmierung verwendeten Werkzeuge flexibel mit in der Nähe der Maschinen vorhandenen Werkzeugen auszutauschen. Damit kürzen wir die Rüstzeiten erheblich.

Effiziente Planung der Werkzeuge

TOOLS by toolflakes analysiert, inwieweit ein Werkzeug in einem künftigen Auftrag bereits eingeplant ist oder ob es eventuell zerlegt werden kann, um beispielsweise die Aufnahme für ein neues Werkzeug zu nutzen. Aufgrund dieser Vorgehensweise erhalten Sie den maximalen Nutzen. Vorgeplante Werkzeuge werden nicht demontiert und Werkzeuge, deren Verwendung nicht absehbar ist, machen den Pott für aktuelle Werkzeuge frei.

Verlängerung des Werkzeug-Lebenszyklus

TOOLS by toolflakes ermöglicht einen bidirektionalen Austausch durch MES von Maschinenaktivitäten über eine SPS Schnittstelle zu den Maschinen. Dadurch sorgt die Lösung dafür, dass jedes Werkzeug so lange benutzt wird, bis es tatsächlich am Ende des Lebenszyklus angekommen ist. Dies sorgt dafür, dass deutlich weniger Werkzeuge beschafft werden müssen. Über die gesamte Fertigung hinweg, lässt sich der Werkzeugbedarf um 20 bis 30 Prozent reduzieren.

Optimierte Organisation der Fertigung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Werkzeugbestand über den gesamten Lebenszyklus hinweg organisiert, kontrolliert und optimiert wird. Vom Einkauf, über den Einsatz, bis zum letzten Span.
Toolflakes hat es sich zur Aufgabe gemacht die Fertigungsebene (=Shopfloor) Ihres Betriebes optimal im Sinne von Industrie 4.0 zu organisieren. Toolflakes versorgt dazu jeden Mitarbeiter mit allen relevanten Informationen über Aufträge, deren Stückzahlen und Termine, Qualitätsanforderungen, benötigte Werkzeuge und NC-Programme bis zu Maschinenzuständen und Wartungsbedarf in Echtzeit. So verfügt jeder im Betrieb – von der Fertigungsebene bis zur Chefetage – jederzeit, über alle für Ihn relevanten Informationen, und kann in seinem Bereich Verantwortung übernehmen.

Warum TOOLS by toolflakes als Werkzeugmanagementsoftware?

  • Verlängerung der Werkzeuglebensdauer durch Einsatzüberwachung und Standzeiten
  • Reibungslose Einbindung beliebiger CAD/CAM Systeme
  • Optimale Transparenz durch Echtzeit-Aktualisierung von Werkzeugaktivitäten in den Maschinen

Wir finden die Lösung, die zu Ihnen passt!

Sie haben Fragen zu TopSolid? Gerne helfen wir Ihnen weiter und stehen Ihnen beratend zur Seite.

Kontaktieren Sie uns jetzt!